Heckenschnitt München


Heckenschnitt MünchenEine gepflegte Gartenanlage, dazu zählt auch der Heckenschnitt in München, gehört zu einem wichtigen Bestandteil, wenn Ihre Immobilie einen guten ersten Eindruck hinterlassen soll. Gerade eine gepflegte Grünanlage schafft Vertrauen und ein Wohlgefühl bei Mietern und Besuchern. Aber eine Hecke schneiden in München ist nicht das ganze Jahr über möglich.

Der Heckenschnitt in München wird ganz genau durch gesetzliche Regelungen festgelegt. Ein richtiger Rückschnitt darf nicht zwischen dem 01. März und dem 30 September erfolgen. Die Gründe hierfür liegen im Vogelschutz. Die Hecken dienen als Nistplätze und während der Brutzeit darf man keine Hecke schneiden in München. Natürlich ist auch zu beachten, aus welchen Hölzern die Hecke besteht. Daraus lässt sich schließen, ob der Heckenschnitt in München ein mal im Jahr oder jedes halbe Jahr durchgeführt werden muss.

Unsere gut ausgebildeten Mitarbeiter wissen um die Rechtlichen und Umweltschutzrechtlichen Bestimmungen und stimmen mit Ihnen sämtliche Termine und den Turnus ab, in welchem Zeitrahmen der Heckenschnitt in München getätigt werden soll. Selbstverständlich transportieren wir auch den Heckenabfall zeitnah ab.
 

© Copyright Hausmeister München